LA VITA È BELLA (Das Leben ist schön)
LA VITA È BELLA (Das Leben ist schön)

Italien 1997, 122 Minuten

Regie: Roberto Benigni. Mit: Roberto Benigni, Nicoletta Braschi, Giorgio Cantarini

italienische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

empfohlen ab 14 Jahren

Eintrittspreis: 5,50 €

In seiner sechsten Regiearbeit nähert sich der italienische Komiker Roberto Benigni einem der schwierigsten Themen filmischer Darstellung, dem Holocaust, auf gewagte Weise: Er verbindet den Schrecken der Shoah mit einer Liebesgeschichte und einer gehörigen Portion Komik.

"Der Film rührt so sehr, weil er nie vergessen macht, dass er ein Märchen erzählt. Eine Fabel, für deren 'Hans im Glück' Millionen Vorbilder zerbrochen wurden. Auch davon erzählen die Verrenkungen des Roberto Benigni." (Der Standard)
"Wenn Benigni mir gesagt hätte, dass er so einen Film plant, hätte ich ihm flehend davon abgeraten. Jetzt meine ich: Er soll das wieder versuchen." (Umberto Eco)

  • Termin:
  • Montag, 17. 6. 2019, 9.00 Uhr
  • → Bestellung
  •  
  • Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail unbedingt folgende Daten bekannt:
  • Ihren Namen, die Adresse der Schule, Anzahl der SchülerInnen, Anzahl der Begleitpersonen und Ihre Telefonnummer (für Rückfragen)!
  • Vielen Dank!
  •  
  • zurück ]
  • LA VITA È BELLA (Das Leben ist schön)
  • LA VITA È BELLA (Das Leben ist schön)
  • LA VITA È BELLA (Das Leben ist schön)

Trailer

UNTERRICHTSMATERIAL
  • Filmheft Kino und Curriculum
  • Download
  •  
LINKS