LA VÉRITÉ – LEBEN UND LÜGEN LASSEN
LA VÉRITÉ – LEBEN UND LÜGEN LASSEN

Japan/Frankreich 2019, 106 Minuten

Regie: Hirokazu Kore-Eda. Mit: Catherine Deneuve, Juliette Binoche, Ethan Hawke

französische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

empfohlen ab 14 Jahren

Eintrittspreis: 5,50 €

Erstmals drehte der preisgekrönte japanische Regisseur Hirokazu Kore-eda ("Shoplifters") außerhalb seines Heimatlandes und vereint mit Catherine Deneuve und Juliette Binoche gleich zwei der bedeutendsten französischen Schauspielerinnen Frankreichs. Die Deneuve spielt eine Filmdiva, die in ihren Memoiren ein Bild von sich zeichnet, das ihre Tochter Lumir (Binoche) so nicht stehen lassen will. Gemeinsam mit ihrem Mann (Ethan Hawke) reist sie von New York nach Paris, um die Mutter mit den verdrehten Wahrheiten in deren Autobiographie zu konfrontieren.

LA VÉRITÉ ist intensives Schauspielkino und eine mit feinem Humor und Empathie für menschliche Schwächen erzählte, berührende Mutter-Tochter-Geschichte über große und kleine Lebenslügen.

  • Termine:
  • Freitag 13.3.2020, 9.30 Uhr
  • → Bestellung
  • Dienstag 24.3.2020, 9.00 Uhr
  • → Bestellung
  •  
  • Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail unbedingt folgende Daten bekannt:
  • Ihren Namen, die Adresse der Schule, Anzahl der SchülerInnen, Anzahl der Begleitpersonen und Ihre Telefonnummer (für Rückfragen)!
  • Vielen Dank!
  •  
  • zurück ]
  • LA VÉRITÉ – LEBEN UND LÜGEN LASSEN
  • LA VÉRITÉ – LEBEN UND LÜGEN LASSEN
  • LA VÉRITÉ – LEBEN UND LÜGEN LASSEN

Trailer

UNTERRICHTSMATERIAL
  •  
LINKS