SOLITAIRE
SOLITAIRE

Libanon/Jordanien/Ägypten 2016, 92 Minuten

Regie: Sophie Boutros. Mit: Julia Kassar, Ali El Khalil, Bassam Kousa

arabische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

empfohlen ab 14 Jahren

Eintrittspreis: 5,50 €

Therese, die Frau des Bürgermeisters eines libanesischen Dorfes, fiebert dem Besuch des zukünftigen Mannes ihrer Tochter und dessen Eltern entgegen. Aufgeregt bespricht sie die Nachricht von der bevorstehenden Verlobung mit ihrem geliebten Bruder, der für sie auch 20 Jahre nachseinem gewaltsamen Tod durch eine syrische Bombe allgegenwärtig ist. Endlich treffen die Gäste ein – doch noch auf der Türschwelle erfährt Therese, dass der Freund und seine Familie aus Syrien kommen. Diese Verlobung wird nur über Thereses Leiche stattfinden!

Bitterböse undurkomisch spielt die Komödie mit den traditionellen Animositäten zwischen Syrern und Libanesen und nimmt die gegenseitigen Vorurteile auf die Schippe.

  • Termin:
  • Donnerstag, 27. 9. 2018, 9.00 Uhr
  • → Bestellung
  •  
  • Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail unbedingt folgende Daten bekannt:
  • Ihren Namen, die Adresse der Schule, Anzahl der SchülerInnen, Anzahl der Begleitpersonen und Ihre Telefonnummer (für Rückfragen)!
  • Vielen Dank!
  •  
  • zurück ]
  • SOLITAIRE
  • SOLITAIRE
  • SOLITAIRE

Trailer

UNTERRICHTSMATERIAL
  •  
LINKS
MIT UNTERSTÜTZUNG VON
  • Österreichische Entwicklungszusammenarbeit