PIPPI LANGSTRUMPF
PIPPI LANGSTRUMPF

BRD/Schweden 1968/69, 86 Minuten

Regie: Olle Hellbom. Mit: Inger Nilsson, Pär Sundbergh, Maria Persson

deutsche Fassung

empfohlen ab 6 Jahren

Eintrittspreis: 5,50 €

Zum 100. Geburtstag von Astrid Lindgren: PIPPI LANGSTRUMPF ist die wohl bekannteste Verfilmung ihres bekanntesten Buches. Die Geschichte der kleinen Pippi wurde von Lindgren 1941 erfunden, "aber weder Pippi noch der Film sind langweilig oder unmodern." (Kinderfilmwelt)

Die Geschwister Tommy und Annika haben sich schon lange ein bisschen Abwechslung in ihrem langweiligen Dorf gewünscht. Da kommt eines Tages ein kleines, rothaariges Mädchen in das Dorf geritten und lebt mit ihrem Pferd Kleiner Onkel und ihrem Äffchen Herr Nilsson in der Villa Kunterbunt. Es ist Pippi Langstrumpf. Endlich ist was los in dem Dorf, denn Pippi sorgt dafür, dass es keinem langweilig wird. Leider will die Erzieherin Prüsselius dem ein Ende bereiten und Pippi in ein Heim stecken. Doch die lässt sich das nicht gefallen!

"Ein munterer Kinderfilm ohne pädagogisch erhobenen Zeigefinger." (Lexikon des Internationalen Films)

  • Termine:
  • Donnerstag, 24.01.2019, 9.00 Uhr
  • → Bestellung
  • Montag, 28.01.2019, 9.30 Uhr
  • → Bestellung
  • Freitag, 01.02.2019, 9.00 Uhr
  • → Bestellung
  •  
  • Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail unbedingt folgende Daten bekannt:
  • Ihren Namen, die Adresse der Schule, Anzahl der SchülerInnen, Anzahl der Begleitpersonen und Ihre Telefonnummer (für Rückfragen)!
  • Vielen Dank!
  •  
  • zurück ]
  • PIPPI LANGSTRUMPF
  • PIPPI LANGSTRUMPF
  • PIPPI LANGSTRUMPF
UNTERRICHTSMATERIAL
  •  
LINKS