NIEMALS SELTEN MANCHMAL IMMER
NIEMALS SELTEN MANCHMAL IMMER

USA 2020, 101 Minuten

Regie: Eliza Hittman. Mit: Sidney Flanigan, Talia Ryder

englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

empfohlen ab 14 Jahren

Eintrittspreise: ab 20 SchülerInnen 6,– €, ab 25 SchülerInnen: 5,50 €

Das Leben der 17-jährigen Autumn verläuft so normal wie unspektakulär. Auf dem Land in Pennsylvania geht sie ihrer Arbeit in einem Supermarkt nach und führt ein bescheidenes Leben. Das ändert sich jedoch schlagartig, als sie bemerkt, dass sie ungewollt schwanger ist. Auf die Hilfe ihrer Eltern kann sie allerdings nicht bauen. Kurzerhand reist ihre Cousine Skyler mit ihr nach New York, um eine Abtreibung vorzunehmen.

"Der auf der Berlinale prämierte Jugendfilm von Eliza Hittman ist leises, realistisches Kino – und trifft im US-Wahljahr 2020 auch politisch einen Nerv.
Die reduzierte Form der Inszenierung, der klare Fokus der Erzählung auf die Hauptfigur und die Besetzung authentischer Laiendarstellerinnen stehen in der Tradition des filmischen Realismus. Ein leiser, melancholischer Soundtrack der Songwriterin Julia Holter verleiht dem Film seine emotionale Grundierung." (Vision Kino)

  • Termine nach Vereinbarung. Mindestbeitrag pro Vorstellung: 150,– €!
  • → Bestellung
  •  
  • Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail unbedingt folgende Daten bekannt:
  • Ihren Namen, die Adresse der Schule, Anzahl der SchülerInnen, Anzahl der Begleitpersonen und Ihre Telefonnummer (für Rückfragen)!
  • Vielen Dank!
  •  
  • zurück ]
  • NIEMALS SELTEN MANCHMAL IMMER
  • NIEMALS SELTEN MANCHMAL IMMER
  • NIEMALS SELTEN MANCHMAL IMMER

Trailer

UNTERRICHTSMATERIAL
LINKS