AKTUELL
HILFE, ICH HAB MEINE FREUNDE GESCHRUMPFT
HILFE, ICH HAB MEINE FREUNDE GESCHRUMPFT

Deutschland/Österreich 2020, 97 Minuten

Regie: Granz Henman. Mit: Oskar Keymer, Lina Hüeska, Anja Kling, Johannes Zeiler, Michael Ostrowski, Maria Hofstätter

empfohlen ab 10 Jahren

Eintrittspreise: ab 20 SchülerInnen 6,– €, ab 25 SchülerInnen: 5,50 €

Die erfolgreichen Familienfilme "Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft" und "Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft" finden nun eine überzeugende und inhaltlich unabhängige Fortsetzung mit dem ins Teenageralter gekommenen Schüler Felix und seiner Gang.

Als die neue Schülerin Melanie am Otto-Leonhard-Gymnasium auftaucht, steht die Welt von Felix Vorndran Kopf. Sehr zum Argwohn von Ella und Felix' Gang: Sie glauben, dass Melanie hinter vielen kleinen Diebstählen steckt, die seit ihrem Auftauchen an der Schule geschehen. Auf der Klassenfahrt spitzen sich die Dinge dann rasant zu, nicht zuletzt deshalb, weil Felix zuvor durch den Schulgeist Otto Leonhard in das Geheimnis des Schrumpfens eingeweiht wurde. Als Felix' Freunde ihm beinahe sein Date mit Melanie vermasseln, schrumpft er sie spontan auf ein Zehntel ihrer Größe – und plötzlich läuft alles so gar nicht mehr nach Plan.

  • Termine nach Vereinbarung. Mindestbeitrag pro Vorstellung: 150,– €!
  • → Bestellung
  •  
  • Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail unbedingt folgende Daten bekannt:
  • Ihren Namen, die Adresse der Schule, Anzahl der SchülerInnen, Anzahl der Begleitpersonen und Ihre Telefonnummer (für Rückfragen)!
  • Vielen Dank!
  •  
  • zurück ]
  • HILFE, ICH HAB MEINE FREUNDE GESCHRUMPFT
  • HILFE, ICH HAB MEINE FREUNDE GESCHRUMPFT
  • HILFE, ICH HAB MEINE FREUNDE GESCHRUMPFT

Trailer

UNTERRICHTSMATERIAL
  •  
LINKS