FILME
DIE GETRÄUMTEN
DIE GETRÄUMTEN

Österreich 2016, 89 Minuten

Regie: Ruth Beckermann. Mit: Anja Plaschg, Laurence Rupp

empfohlen ab 16 Jahren

Eintrittspreis: 5,50 €

"Ruth Beckermann findet für den Briefwechsel zwischen Paul Celan und Ingeborg Bachmann die perfekte Form: das gelesene Wort genügt, in der Inszenierung ist das ganz große Filmkunst. Die Musikerin Anja Plaschg und der Schauspieler Laurence Rupp lesen sich und uns die Briefe vor. Es entwickelt sich ein Kammerspiel im Wiener Funkhaus, bei dem die Kameraperspektive so effektvoll eingesetzt wird, dass wir ganz direkt sehen und hören, wie die Sprache wirkt." (Wiener Zeitung)

"Ein Film der Blicke und Nicht-Blicke, des Sprechens und Nicht-Sprechens, der größten Nähe und unüberbrückbaren Distanz. Eine außergewöhnliche Geschichte, zu deren Verständnis kein Vorwissen über Ingeborg Bachmann und Paul Celan und ihr Werk vonnöten ist." (Falter)

  • Termine:
  • Montag, 20. 3. 2017, 9.00 Uhr
  • → Bestellung
  • Freitag, 21. 4. 2017, 9.00 Uhr
  • → Bestellung
  •  
  • Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail unbedingt folgende Daten bekannt:
  • Ihren Namen, die Adresse der Schule, Anzahl der SchülerInnen, Anzahl der Begleitpersonen und Ihre Telefonnummer (für Rückfragen)!
  • Vielen Dank!
  •  
  • zurück ]
  • DIE GETRÄUMTEN
  • DIE GETRÄUMTEN
  • DIE GETRÄUMTEN

Trailer

UNTERRICHTSMATERIAL
  • Unterrichtsmaterial Stadtkino Filmverleih
  • Download
  •  
LINKS