DER GEHEIME ROMAN DES MONSIEUR PICK
DER GEHEIME ROMAN DES MONSIEUR PICK

Frankreich 2019, 100 Minuten

Regie: Rémi Bezançon. Mit: Fabrice Luchini, Camille Cottin, Hanna Schygulla

französische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

empfohlen ab 14 Jahren

Eintrittspreis: 5,50 €

Auf einer Insel in der Bretagne liegt die geheimnisvolle Bibliothek der zurückgewiesenen Bücher. Hier entdeckt eine Verlegerin ein großartiges Manuskript und beschließt, es zu publizieren. Der Roman wird sofort zum Bestseller. Doch der Autor Henri Pick, ein bretonischer Pizzabäcker, ist seit zwei Jahren tot, und seine Witwe kann sich nicht erinnern, ihn jemals schreiben gesehen zu haben. Der berühmte Literaturkritiker Jean-Michel ist überzeugt, dass Betrüger am Werk sind, und will herausfinden, wer den Roman wirklich geschrieben hat. Zwischen Pizzateig und Paradoxa begibt er sich auf Spurensuche.

In der Verfilmung eines Romans von David Foenkinos brilliert Fabrice Lucchini als misstrauischer Kritiker. DER GEHEIME ROMAN DES MONSIEUR PICK ist ein Film über die Liebe zu den Büchern und von der Lust am Erzählen.

  • Termine:
  • Donnerstag, 9.1.2020, 9.00 Uhr
  • → Bestellung
  • Freitag, 14.2.2020, 9.00 Uhr
  • → Bestellung
  • Donnerstag, 30.1.2020, 10.00 Uhr
  • → Bestellung
  •  
  • Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail unbedingt folgende Daten bekannt:
  • Ihren Namen, die Adresse der Schule, Anzahl der SchülerInnen, Anzahl der Begleitpersonen und Ihre Telefonnummer (für Rückfragen)!
  • Vielen Dank!
  •  
  • zurück ]
  • DER GEHEIME ROMAN DES MONSIEUR PICK
  • DER GEHEIME ROMAN DES MONSIEUR PICK
  • DER GEHEIME ROMAN DES MONSIEUR PICK

Trailer

UNTERRICHTSMATERIAL
  •  
LINKS