FILME
Cinéfête 2020: LA FAMILLE BÉLIER
LA FAMILLE BÉLIER

[Verstehen Sie die Béliers?]

Frankreich 2014, 105 Minuten

Regie: Éric Lartigau. Mit: Karin Viard, François Damiens, Éric Elmosnino, Louane Emera

französische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

empfohlen ab 12 Jahren

Eintrittspreis: 5,50 €

Die Béliers betreiben einen Bauernhof irgendwo in der französischen Provinz. Auf den ersten Blick merkt man gar nicht, dass Mutter, Vater und Sohn ein kleines Handicap haben: Die drei sind gehörlos. Einzig Tochter Paula kann hören und sprechen, und ganz selbstverständlich bildet sie die Verbindung der Familie zur Außenwelt. Mit bewundernswerter Geduld bringt sie Familie und Schule unter einen Hut. Bis der Musiklehrer ihre wunderschöne Stimme entdeckt und sie ermuntert, sich für ein Gesangsstudium in Paris zu bewerben.

"Eric Lartigaus sensibel inszenierte Geschichte über das Anderssein und über den Abschied von der Jugend, über Familienbindung und Loslassen überzeugt durch die atemberaubende Performance von Debütantin Louane Emera als Protagonistin zwischen Rebellion und Anpassung." (kino.de)

  • Termine:
  • Montag 30.3.2020, 11.00 Uhr
  • → Bestellung
  • Mittwoch 1.4.2020, 10.00 Uhr
  • → Bestellung
  • Freitag 3.4.2020, 9.00 Uhr
  • → Bestellung
  •  
  • Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail unbedingt folgende Daten bekannt:
  • Ihren Namen, die Adresse der Schule, Anzahl der SchülerInnen, Anzahl der Begleitpersonen und Ihre Telefonnummer (für Rückfragen)!
  • Vielen Dank!
  •  
  • zurück ]
  • LA FAMILLE BÉLIER
  • LA FAMILLE BÉLIER
  • LA FAMILLE BÉLIER

Trailer

UNTERRICHTSMATERIAL
  • französisches Dossier des Institut Français Autriche
  • Download
  •  
LINKS