FILME
UNE FAMILLE À LOUER
UNE FAMILLE À LOUER (Familie zu vermieten)
Familie zu vermieten

Frankreich 2015, 96 Minuten
Regie: Jean-Pierre Améris.
Mit: Benoît Poelvoorde, Virginie Efira

empfohlen ab 14 Jahren

französische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Eintrittspreis: 5,-- €

Paul-André, Mitte 40, Single, ist genauso reich wie einsam. Doch letzteres will er nun endlich ändern. Als er zufällig mitbekommt, dass die lebensfrohe Violette aufgrund akuter finanzieller Probleme drauf und dran ist, das Sorgerecht für ihre beiden Kinder zu verlieren, unterbreitet er der alleinerziehenden Mutter einen ungewöhnlichen Vorschlag: um all ihre Schulden bezahlen zu können, soll sie ihn in ihre Familie aufnehmen. In guten wie in schlechten Zeiten.

Eine Komödie mit Tiefgang gegen die Einsamkeit, über das Chaos Familie und die Sehnsucht danach, inspiriert vom Leben des Regisseurs Jean-Pierre Améris.

  • Termine:
  • Montag, 24. 4. 2017, 9.00 Uhr
  • → Bestellung
  • Dienstag, 25. 4. 2017, 11.00 Uhr
  • → Bestellung
  • Freitag, 28. 4. 2017, 9.00 Uhr
  • → Bestellung
  •  
  • Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail unbedingt folgende Daten bekannt:
  • Ihren Namen, die Adresse der Schule, Anzahl der SchülerInnen, Anzahl der Begleitpersonen und Ihre Telefonnummer (für Rückfragen)!
  • Vielen Dank!
  •  
  • zurück ]
  • UNE FAMILLE À LOUER (Familie zu vermieten)
  • UNE FAMILLE À LOUER (Familie zu vermieten)
  • UNE FAMILLE À LOUER (Familie zu vermieten)

Trailer

UNTERRICHTSMATERIAL
  • französisches Dossier des Institut Français Autriche
  • Download
  •  
LINKS