AKTUELL
ALICE SCHWARZER
ALICE SCHWARZER

Österreich/Deutschland 2022, 100 Min.

Regie: Sabine Derflinger. Mtwirkende: Alice Schwarzer, Cathy Bernheim, Sonja Hopf, Bettina Flitner

Empfohlen ab 12 Jahren

Eintrittspreis: 6,– €

Unterrichtsfächer:
Geschichte, Zeitgeschichte, Politische Bildung

Schwerpunkt FRAUEN IN DER GESELLSCHAFT

Ein filmisches Porträt der Feministin und unabhängigen Intellektuellen Alice Schwarzer.

"Seit Jahrzehnten prägt Alice Schwarzer, Ikone der Zweiten Frauenbewegung, den Diskurs um Geschlechtergerechtigkeit und polarisiert mit ihren Statements. Sabine Derflinger, die sich bereits mit 'Die Dohnal' einer außergewöhnlichen Frau gewidmet hat, verschränkt in ihrem neuen Film die Ebenen von Vergangenheit und Gegenwart, begleitet einen bewegten Alltag zwischen 'Emma'-Redaktion, öffentlichen Auftritten und Selbstreflexion." (Diagonale)

"Während ich mich auf den Film mit Alice Schwarzer vorbereite, lese, wieder lese und Archivmaterial sichte, beschäftige ich mich auch mit den Kontroversen, die Alice Schwarzer ausgelöst hat. Die Beschäftigung mit ihr figuriert eine Vielheit an Stimmen und Meinungen. Das ist spannend für den Film, und dennoch gilt es, das Wesentliche ihres Schaffens im Fokus zu behalten." (Regisseurin Sabine Derflinger)

"Der Film zeichnet Alice Schwarzer als eine bemerkenswerte Frau mit viel Humor, einer gesunden Portion Selbstironie, unermüdlicher Energie und einem scharfen analytischen Verstand und bricht damit auch das Klischee von der schmallippigen verbitterten Männerhasserin, als die sie medial oft abgewertet wurde und teilweise immer noch wird. Er zeichnet anhand ihrer Biografie und der Themen, die sie bewegen, die Geschichte der zweiten Frauenbewegung nach, gibt Einblick in ihr Denken und macht viele ihrer Beweggründe und Überlegungen nachvollziehbar. Schwarzers Lust an der Performance und die hervorragende Auswahl der Archivmaterialien sorgen zudem für ein so kurzweiliges wie unterhaltsames Sehvergnügen. Der Film ist daher empfehlenswert als politisches Portrait für Jugendliche ab 12 Jahren." (Jugendmedienkommission)

  • Termine:
  • Freitag 20.05.2022, 09.00 Uhr
  • → Bestellung
  • Mittwoch 01.06.2022, 09.00 Uhr
  • → Bestellung
  • Dienstag 14.06.2022, 09.30 Uhr (Kino DE FRANCE)
  • → Bestellung
  •  
  • Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail unbedingt folgende Daten bekannt:
  • Ihren Namen, die Adresse der Schule, Anzahl der SchülerInnen, Anzahl der Begleitpersonen und Ihre Telefonnummer (für Rückfragen)!
  • Vielen Dank!
  •  
  • zurück ]
  • ALICE SCHWARZER
  • ALICE SCHWARZER
  • ALICE SCHWARZER

Trailer

UNTERRICHTSMATERIAL
  •  
LINKS