DIE KÄNGURU-VERSCHWÖRUNG
DIE KÄNGURU-VERSCHWÖRUNG

Deutschland 2022, 97 Minuten

Regie: Marc-Uwe Kling. Mit: Das Känguru, Dimitrij Schaad, Rosalie Thomass, Petra Kleinert, Michael Ostrowski

Empfohlen ab 10 Jahren

Verleih: Luna Filmverleih

Das kultigste Beuteltier aller Zeiten kehrt zurück auf die große Leinwand und nimmt den Kampf gegen Klimaleugner und Verschwörungsschwurbler auf.

In den "Känguru-Chroniken" (2020) gelang es dem Kleinkünstler Marc-Uwe mit Hilfe seines Mitbewohners, des Kängurus, seine Angebetete Maria und die anderen Mieter*innen des Hauses vor der Gier eines Immobilienhais zu bewahren. Aber schon das erste Date mit Maria läuft eher schlecht, und um der Sache neuen Schwung zu verleihen, verspricht Marc-Uwe Maria, ihre Mutter aus den Fängen eines Verschwörungstheoretikers zu retten. Gelingt ihm das Unterfangen, winkt ein Wochenende in Paris, auf Marias Kosten. Verliert er die Wette, verliert er auch seine Wohnung. Aber nicht nur Adam Krieger, der Guru der Klima-Leugner*innen, rückt Marc-Uwe und dem Känguru gefährlich nahe, auch Marias Ex Joe, eben aus dem Gefängnis entlassen, gefährdet die Mission.

DIE KÄNGURU-VERSCHWÖRUNG erzählt ein ganz neues, noch nicht aus den Büchern von Marc-Uwe Kling bekanntes Abenteuer. Und wartet mit österreichischer Verstärkung auf: Michael Ostrowski kann als Joe einmal mehr beweisen, dass er der ungekrönte König der Nichtsnutz-Darsteller ist!

"Der zweite Kinofilm zur satirischen Bestseller-Reihe 'Die Känguru-Chroniken' von Marc-Uwe Kling wurde vom Autor selbst inszeniert. Als eigens für die Leinwand konzipierte Roadmovie-Komödie lebt DIE KÄNGURU-VERSCHWÖRUNG von satirischem Hintersinn in Bezug auf aktuelle gesellschaftliche Themen wie Fake News und den Klimawandel, ohne dabei trocken didaktisch auszufallen." (Vision Kino)

  • DIE KÄNGURU-VERSCHWÖRUNG
  • DIE KÄNGURU-VERSCHWÖRUNG
  • DIE KÄNGURU-VERSCHWÖRUNG

Trailer

UNTERRICHTSMATERIAL
LINKS
KINOS