AKTUELL
LOVING VINCENT
LOVING VINCENT
In der Filmbiografie über das Leben und den ungewöhnlichen Tod des legendären niederländischen Malers Vincent Van Gogh interagiert dieser mit seinen eigenen Kunstwerken. Denn der animierte Spielfilm ist komplett im Stile von van Goghs Werken gehalten.

Über den Film (inklusive Unterrichtsmaterial und Buchungen von Schulveranstaltungen)

DER MANN AUS DEM EIS
DER MANN AUS DEM EIS
Basierend auf den Erkenntnissen über den in den Südtiroler Bergen aufgefundenen "Ötzi" erzählt Autor und Regisseur Felix Randau mit emotionaler Wucht den ersten ungeklärten Mordfall der Menschheitsgeschichte. DER MANN AUS DEM EIS ist ein archaisches Drama über die elementaren Gefühle, die uns Menschen antreiben.

Über den Film (inklusive Unterrichtsmaterial und Buchungen von Schulveranstaltungen)

LICHT
LICHT
"LICHT handelt von zwei Ausnahmemenschen, verbunden durch ihre besondere Begabung, und beide auf ihre Weise unter hohem gesellschaftlichen Druck. Doch diese Begegnung ist nur der Anlass für Überlegungen über Sehen und Gesehenwerden, über Erkennen und Wahrnehmen, über Licht, das für Aufklärung stehen kann, aber auch für Blendung. Und der Film stellt Fragen nach der Hierarchie von Sinnen, was ein Defizit und was schön ist, danach, wie wir im romantischen Sinne "Genie" definieren, und ob erst das Leiden Virtuosität ermöglicht." (Magdalena Miedl)
"In vieler Hinsicht ein äußerst bemerkenswerter Film: ein gelungenes Historiendrama, gleichzeitig aber auch eine Geschichte von aktueller Relevanz. Und auch in puncto Schauspiel ist LICHT hervorragend." (kino-zeit.de)

Über den Film (inklusive Unterrichtsmaterial und Buchungen von Schulveranstaltungen)

HAPPY END
HAPPY END
"Rundherum die Welt und wir mittendrin, blind." Die Momentaufnahme einer bürgerlichen europäischen Familie.
"Dass es Michael Haneke gelingt, groteske und tragische Momente so perfekt zu balancieren, dass die resultierende Überraschung für das Kinopublikum mal in Mitleid oder Schrecken kippt und dann aber wieder in ungläubiges Lachen, das ist neu beim als humorlos verschrienen Großmeister des moralischen Kinos. Haneke hat wieder etwas Neues geschaffen, und es hinterlässt wieder einen bleibenden Eindruck!" (Sennhausers Filmblog)

Über den Film (inklusive Unterrichtsmaterial und Buchungen von Schulveranstaltungen)

EIN SACK VOLL MURMELN
EIN SACK VOLL MURMELN
"Christian Duguay schuf nach dem gleichnamigen Roman von Joseph Joffo einen Film, der den Schrecken des Kriegs nicht ausblendet und doch nicht erdrückend wirkt, weil er mit dem unschuldigen, aber wachen Blick eines Kindes erzählt wird. Gerade die Bezüge zur Gegenwart sind es, die dem Film über den historischen Kontext hinaus eine besondere Aktualität verschaffen." (Vision Kino)
"Momentan hallt meine Geschichte besonders laut wider. Aufgrund von Krieg, Verfolgung und Terrorismus müssen auch heute noch Kinder fliehen. Wie mein Bruder und ich vor 50 Jahren sind sie vollkommen allein auf sich gestellt. Ich hoffe der Film bringt uns alle dazu, über das Schicksal dieser Kinder und der zerrissenen Familien nachzudenken." (Joseph Joffo, Autor der Romanvorlage)

Über den Film (inklusive Unterrichtsmaterial und Buchungen von Schulveranstaltungen)

Cinéfête 2018
Cinéfête 2018
Das SchülerInnenfilmfestival Cinéfête präsentiert zwischen Januar und April 2018 in sechs Kinos eine Auswahl von sieben didaktisch relevanten Filmen in OmU! Die Filme zeigen die unterschiedlichen Facetten des zeitgenössischen Lebens in Frankreich, greifen aktuelle politische und soziale Themen auf und sprechen Jugendliche unterschiedlichen Alters (von ca. 6 bis 18 Jahren) an. Die verschiedenen filmischen Genres verbinden sich zu einem interessanten Querschnitt durch das aktuelle französische Filmschaffen, werfen aber auch einen Blick zurück in die Filmgeschichte.
Cinéfête ist eine Zusammenarbeit der französischen Botschaft in Österreich, des Institut français d'Autriche und des Filmladen Filmverleih Wien.

Alle Informationen zu Cinéfête 2018 (inklusive pädagogischer Dossiers in französischer Sprache)

KINO MACHT SCHULE
Diese Projektseite ist für Pädagoginnen und Pädagogen gedacht, die mit dem Medium Film im Unterricht vertiefend arbeiten wollen.

Download für Schulzwecke und die Verwendung der Materialien im Unterricht ist kostenlos.

Die Weitergabe der Informationen auf dieser Seite an Kolleginnen und Kollegen ist nicht nur erlaubt, sondern erwünscht.

Eine über den Schulbereich hinausgehende Nutzung der Texte und Bilder, insbesondere eine kommerzielle Verwertung, ist jedoch ausnahmslos untersagt.

AKTUELLE FILME UND UNTERRICHTSMATERIALIEN
SCHULVORSTELLUNGEN im VOTIV KINO und im DE FRANCE
Programm im VOTIV KINO
alttext